Startseite

Oktober-RepairCafe

DUISentrieb e.V. und Helferelfen e.V. veranstalten ein

RepairCafe

Freitag, 15.10.2021,
16 – 19 Uhr
(monatl. Fortsetzung geplant)

CityWohnpark, Musfeldstr. 60, Café Heimatherz

Lageplan DUISentrieb und Heimatherz im CityWohnPark
Wegbeschreibung vom DUISentrieb zum Café Heimatherz (ca. 2 Min. Fußweg)

Als Besucher können Sie zu uns kommen und Ihr defektes Gerät mitbringen. Sie können sich dabei von unseren erfahrenen Reparateuren helfen lassen, Werkzeug mitbenutzen oder es auch selbst versuchen und nur um Rat fragen, wenn es nicht weiter geht. Es gibt „Hilfe zur Selbsthilfe“ und es sind auch Reparateure willkommen.

Was wird repariert?

Typische Beispiele sind elektrische Geräte, Computer, (fein)mechanische Geräte, Kinderspielzeug, Kleidung und was Sie selbst tragen können.

Ausgenommen sind nur Geräte mit Verbrennungsmotoren, offener Flamme, „gefährliche“ Eigenkonstruktionen und ähnliches. Unsere ehrenamtlichen Helfer haben vielfältige Kenntnisse und Fähigkeiten und helfen Ihnen gern bei der Reparatur.
Vertreiben Sie sich evt. die Wartezeit mit

  • einem Schwätzchen bei Kaffee und Kuchen oder
  • fangen selbst schon mit der Reparatur oder der Demontage Ihres Gerätes an

Standardwerkzeuge, Reparaturmaterial wie Garn, Kleber, Schrauben und ähnliches haben wir. Zwei Sachen müssen Sie allerdings wissen:

  • Es gibt keine Garantie für und auf eine Reparatur
  • Spätestens zum Ende der Veranstaltung müssen Sie Ihr Gerät wieder mitnehmen

Unsere Hilfe ist ehrenamtlich und für Sie kostenlos (Spenden möglich)! Wir machen das, um die nachbarschaftliche Gemeinschaft zu stärken, um zu lernen – und um Spaß zu haben!

** Bitte beachten Sie vorort die Hygienemaßnahmen aufgrund von Covid-19. Es gelten die 3G-Regeln. Das Tragen einer medizinischen Maske /FFP2-Maske ist erforderlich.**

Veranstaltungen fallen aus!

Aufgrund der Gefährdungslage durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) sagen wir alle geplanten Treffen und Veranstaltungen außer dem Repair-Café bis auf weiteres ab. Bitte beachten Sie unseren Kalender für weitere Infos. Wir halten uns damit an die Vorgaben der Stadt bezgl. Veranstaltungen. Diese Maßnahme gilt leider auch für unsere Teilnahme an externen Veranstaltungen.

Corona Krise – Schutz-Visier

Schutzvisier-3D
Schutzvisier-3D-gedruckt

Der Verein Duisentrieb e.V. – aktiv im Bereich Ermöglichung von Zugang zu Technik und Technikwissen für Jugendliche aus schwierigem Umfeld – möchte in dieser Krise auch einen Beitrag leisten.
Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einfache Schutzvisiere für den Schutz des Gesichts vor Tröpfcheninfektion herzustellen.

Weiter lesen…

Gewinner beim TalentAward Ruhr 2019

Weiter lesen…

MakerMontag – Regelmäßiger „Offener Treff“

Die Veranstaltung „MakerMontag“ ist ein Treffpunkt für Technik- und „DU
it yourself“-Begeisterte jeden Alters. Von „Arduino“ und „Raspberry Pi“
über „Linux“ bis zu „3D-Druck“ und unserer „CNC-Fräse“ stehen
technische Projekte und Eigenkonstruktionen im Mittelpunkt. Der Austausch untereinander kann und soll neue Ideen und Verbindungen hervorbringen. Die Treffen finden immer montags von 17 – 20 Uhr in unseren Räumen statt

Duisentrieb Offene Werkstatt

Wir sind gestartet!

Das Team Duisentrieb startete im März 2018 mit dem ersten Projekt in seiner „Offenen Werkstatt“ in Duisburg Hochfeld im CityWohnpark, in der Heerstr. 31, 47053 Duisburg.

Computerwerkstatt als nachhaltige Schülerfirma

In diesem Projekt werden wir recycelte Computer mit Lernsoftware ausstatten und anderen Initiativen im CityWohnpark zur Verfügung stellen. Durchführung und Support sollen durch eine Schülerfirma erfolgen.

Zielgruppe

Jugendliche im Alter von ca. 15 bis 21 Jahren. Wünschenswert ist eine möglichst heterogene und diverse Gruppe, im Hinblick auf Alter, Geschlecht und Herkunft.

Umsetzung

Die Umsetzung erfolgt durch eine Gruppe von bis zu 12 Jugendlichen die  gemeinsam mit 2 Kursleitern in wöchentlichen Workshops von 3-4 Stunden zunächst technisches Basiswissen, Projektmanagement und Serviceorientierung in Form von theoretischem Input und praktischen Übungen lernen. Langfristig sollen die Jugendlichen den Ablauf „Computer herrichten – ausliefern – Unterstützung bieten“ in Form einer Schülerfirma immer weiter selbst organisieren.

Wirkung

Die Initiative DUISentrieb adressiert mit diesem Angebot die Bereiche Fachkräftemangel im Zuge der Digitalisierung genauso wie Chancengleichheit und soziale Durchlässigkeit für junge Menschen aus einem schwachen Umfeld. Zusätzlich tun wir noch etwas für die Umwelt, indem wir dazu beitragen, dass Computer länger genutzt werden.

Hier gibt es die detaillierte Projektbeschreibung.
Hier gibt es die Information für Teilnehmer.

Termine im Kalender

Anmeldung über Kontaktformular.

Unsere Partner in diesem Projekt:

EG-DU